NTAWorkshops & PrüfungenKontakt
Workshops & Prüfungen

NTA Österreich
www.nta-austria.at

 

In Österreich werden Workshops von ausgebildeten NTA TrainerInnen angeboten.
Es gibt 2 unterschiedliche Arten von Workshops.

Workshop- & Prüfungswochenenden:
Es wird Tanztechnik "pur" unterrichtet. Die Workshops in Österreich werden in Zusammenarbeit mit der ACWDA durchgeführt und werden auch als Prüfungsvorbereitung anerkannt. Prüfungen können derzeit bei Iris Funkler (NTA-Direktorin-EU/CON) in Deutschland abgelegt werden.
Informationen  Termine in Österreich:   
www.acwda.at/workshops
                     Termine in Deutschland:
www.nta-deutschland.de

Die Workshops können von allen interessierten TänzerInnen und TrainerInnen besucht werden, eine NTA-Mitgliedschaft ist NICHT notwendig.
Zum Ablegen einer NTA-Prüfung ist eine gültige NTA-Mitgliedschaft Voraussetzung

Wichtige Information zu Prüfungen:
Jeder Workshop muss mindestens 2x an einem Workshop- und Prüfungswochenende vor dem Ablegen der Prüfung besucht werden. Ein schriftlicher Nachweis über den Workshop-Besuch ist bei der Prüfung ausnahmslos vorzulegen.

Kombiniert werden können die Prüfungen DF I & II.
Die Prüfungen II, III, IV & V müssen an separaten Terminen abegelegt werden.

NTA- Workshops "following NTA guidelines"
Es werden Motions, aktuelle Linedances und/oder Tanztechnik nach den NTA Richtlinien vermittelt. Diese Workshops werden nicht zu den Pflicht-Workshops für die NTA-Prüfungen gezählt, außer sie sind explizit als solche ausgeschrieben und anerkannt (Bitte beim Veranstalter nachfragen) Die von der ACWDA durchgeführten "Dance Basics" Workshops sind als Prüfungsvorbereitungs-Workshops anerkannt.

 

 

 


NTAWorkshops & PrüfungenKontakt